Spielzeug, alte Kameras, Pokémon Karten und alles Weitere, wovon man sich einfach nicht trennen kann, findet oftmals sein neues Zuhause im Keller. Doch was auf den ersten Blick oft als Ramsch abgestempelt wird, kann tatsächlich von größerem Wert sein, als man es glauben würde! Vor allem für Sammlerinnen und Sammler sind Keller eine wahre Fundgrube! Und die ist oft randvoll mit wertvollen Gegenständen, welche du vielleicht beim nächsten Frühjahrsputz auf die Mülldeponie gebracht hättest. Wir haben für dich in diesem Blogpost mal ein paar solcher Schätze aufgelistet:

#1 PlayStation 1 Spiele

1995 kam die erste Playstation auf den Markt und damit folgten auch eine Reihe von namhaften Spielen. 26 Jahre später sind diese nicht mehr veraltet, sondern retro! Spiele für die PS1 werden bereits seit einigen Jahren nicht mehr hergestellt und nicht selten kommt es vor, dass sich manch einer nach dem Lieblingsgame seiner Jugend sehnt. Diablo oder Tombi! aus dem Jahr 1998 sind dabei hoch im Rennen. Der Wert des Spiels Castlevania – Symphony of the Night von 1997 ist sogar mittlerweile bei 200-630€, je nach Zustand!

#2 McDonalds Junior Tüte – Spielzeug

“Können wir nicht noch bitte bei McDonalds stehen bleiben?“ – hörte man von Kindern lange Zeit öfter. Ab und zu machte man dann tatsächlich einen Abstecher zu der Fast-Food-Kette und freute sich über die Spielzeug-Überraschung in der (damals sogenannten) Junior Tüte. Von Kollaborationen mit großen Marken wie Coca-Cola bis hin zu Barbie gab es so einiges an Kleinkram. Kleinkram, der heute unter Sammlerinnen und Sammlern oftmals heiß begehrt ist! Hast du zum Beispiel alle 101 Dalmatiner Figuren aus dem Jahr 1996, kannst du dafür einiges an Geld bekommen. Vorausgesetzt natürlich, du findest die richtige Person, die sie kaufen möchte.

#3 Kameras 

Eine alte Kamera hat schon so einiges erlebt. Vielleicht war sie ja in den 70ern auf einer Weltreise dabei, oder im Familienurlaub am Strand in den 80ern. Für Fotografiebegeisterte sind analoge Kameras, Polaroidkameras und Co. längst nicht mehr out. Falls du eine solche Kamera also noch in deinem Keller hast, findet sich bestimmt jemand, der sich darüber freut.

#4 Schallplatten 

Lange Zeit haben sich nur Musikliebende und Großeltern für Schallplatten interessiert. Doch bereits seit einigen Jahren kann sich auch die breite Masse für den analogen Sound begeistern und verhalf dem Plattenspieler zu einem Comeback. Was am liebsten auf dem Plattenspieler gehört wird? Na, die Klassiker natürlich. Beispielsweise verkaufen sich Elvis Presley Platten aus 1957 um rund 330€! Vielleicht befindet sich bei dir unter der ein oder anderen verstaubten Platte ein Album, dass die Herzen der Vintage Liebhaberinnen und Liebhaber höherschlagen lässt. 

#5 Briefmarken 

In einer Welt, in der man lediglich das Postamt aufsucht, um Bestellungen zu retournieren, kommt einem der Gedanke, einen Brief zu senden, eher selten in den Kopf. Wonach die meisten nur im Urlaub suchen, suchen Briefmarken Fans ihr ganzes Leben. Vielleicht hast du irgendwo ja noch alte Postkarten, deren Briefmarken du inspizieren kannst.

#6 Disney VHS-Kassetten

Was man sich heute alles auf Disney+ ansehen kann, hatten damals die meisten als VHS-Kassetten bei sich zu Hause. Von Aladdin bis Susi und Strolch, die Auswahl war riesengroß. „Black-Diamond-Classic“-Editionen sind besonders beliebt und können um bis zu 22.000€  verkauft werden. Solltest du die Kassetten nicht bereits aussortiert haben, wirf doch mal einen Blick in die volle Kiste in deinem Keller!

#7 PEZ Spender

PEZ Spender gibt es in verschiedensten Varianten. Doch nichts geht über die Klassiker, die bereits seit Jahren nicht mehr hergestellt werden, auch für Sammlerinnen und Sammler der Süßigkeitenspender. Ganze PEZ Spender Sammlungen können sogar bis zu 15.000€ wert sein.

#8 Pokémon Karten

Vergesst Aktien und Bitcoin, Pokémon Karten sind die neueste Wertanlage! Zumindest für diejenigen, die (noch immer) fleißig am Sammeln sind. Solltest du ein oder zwei Pokémon Karten im Keller haben, kannst du ja nachsehen, um wie viel du sie verkaufen könntest. Wenn du mehr über Pokémon Karten und ihren Wert erfahren möchtest, lies unseren hier verlinkten Artikel über die coolsten Pokémon Sammlerstücke auf willhaben.

All diese Dinge in dieser Liste haben dir bestimmt irgendwann mal in deinem Leben viel Freude bereitet. Umso schöner ist es doch, dass es Sammlerinnen und Sammler gibt, die diese Artikel auch jetzt noch hegen und pflegen. So bleiben Erinnerungen bewahrt! Und? Hat dich dieser Blogpost jetzt dazu bewegt, deinem Keller mal wieder einen Besuch abzustatten?