Man möchte meinen, dass Vintage-Fans dafür verantwortlich sind, dass das gute alte Vinyl neue Begeisterungstürme unter den Musikliebhaber*innen auslöst. Doch tatsächlich war die Schallplatte niemals out. So manches Sammlerstück konnte bis heute ordentlich an Wert gewinnen. Vielleicht findest du ja das eine oder andere verstaubte Goldstück auf deinem Dachboden oder auf willhaben.

Crazy gut erhaltene Beatles Sammlung: BEATLES Weissmuster PROMO Single LP-Sammlung REVOLVER Back in the USSR

Preis*: 1.980,60 €

Beatles-Fans werden sich wohl niemals einig werden, was wohl das beste Album der vier Pilzköpfe war. „Revolver“ zählt sicherlich dazu, doch was dieses Exemplar so wertvoll macht, ist logischerweise weniger das Album an sich, sondern mehr die seltene und gut erhaltene Promo-Variante als Weissmuster-Pressung.

Mega seltene Cher LP: CHER – Cherished LP rare 1977 TESTPRESSUNG der US Originalpressung

Preis: 300,- €

Fühlt sich richtig verboten an, so etwas zu besitzen: Eine seltene Testpressung von Chers „Cherished“-LP, die eigentlich nur für die exklusiven Ohren ihrer Label-Mitarbeiter*innen gedacht war.

Ultra seltenes Pearl Jam Live-Box Set: Pearl Jam „Live at Benaroya Hall“ (4LP Box, 2004)

Preis: 1.900,- €

Diese auf 2000 Stück limitierte Box besteht aus vier Live LPs der beliebten Grunge Band, mit jeweils unterschiedlichen Covers und einem Poster. In diesem Fall ist das unter Fans heiß begehrte Box-Set, trotz Beschädigung, noch immer fast 2.000 € wert. 

Pink Floyds Bling Bling-Moment: Pink Floyd Schallplatten 24 Karat Gold

Preis: 1.200,- €

Warum diese Edition von Pink Floyds legendärem Konzeptalbum „The Wall“ so teuer ist, wie sie eben ist, erklärt sich eigentlich schon auf den ersten Blick. Die Platte befindet sich in einem wertvollen Rahmen hinter Glas und wurde mit 24 Karat Gold beschichtet. Ein Hingucker auf jeder „Wall“.

Fettes Depeche Mode-Singles Box-Set: Depeche Mode | Violator | The 12″ Singles

Preis: 800,- €

Depeche Mode-Fans können hier ein streng limitiertes Deluxe-Box-Set ersteigern, das aus insgesamt zehn 12“-Vinyl-Platten besteht, unter anderem mit den größten Hits wie „Personal Jesus“ oder „Enjoy The Silence“, aber auch mit jeder Menge B-Seiten und alternativen Mixen. Nicht, dass jemals jemand auf die Idee kommen würde, die wertvollen Platten wirklich abzuspielen, aber wenn, sollte sich diese Person viel Zeit einplanen.

Metal Legenden für immer verewigt: Signierte Iron Maiden Vinyl 1989

Preis: 500,- €

Ähnlich wie bei der Pink Floyd-Platte erklärt sich auch hier sofort, warum dieses Exemplar so teuer ist. Auch hier ist es sicherlich nicht das eigentliche Album, das den hohen Preis erklärt. Im Gegenteil: Die Platte selbst ist beschädigt und verfügt nicht mal über eine Hülle. Doch die Originalunterschriften der Bandmitglieder machen alles wieder wett. Ein Stück Rockgeschichte zum Anfassen.

Sieben Alben einer Kultband: Blur – Blur 21 – Vinyl Box LP

Preis: 750,- €

Das LP Box-Set „Blur 21“ beinhaltet alle sieben Studioalben der kultigen Britpop-Band, von „Leisure“ bis „Think Tank“. Längst nicht mehr einfach im Handel zu erwerben, ist dieses Box-Set ein wahr gewordener Traum für alle, die kein Oasis-Tattoo am Körper tragen.

Alle Alben der legendären Band: The Smiths – Complete – Vinyl Box LP

Preis: 500,- €

Die „The Smiths Complete Vinyl Box“ zeichnet sich vor allem durch ihre Vollständigkeit aus, denn sie beinhaltet alle vier Studioalben, ein Live-Album sowie drei Compilation-Alben der kurzlebigen, aber einflussreichen Alternative Rock-Band. Mehr geht nicht. Leider.

Diese Platten sind fast schon zu kostbar, um sie tatsächlich einer spitzen Nadel auszusetzen. Doch die Beispiele zeigen, dass manche Schallplatten auch im angeschlagenen Zustand noch ein kleines Vermögen wert sein können. Also, auf was wartest du? 

*Anmerkung zu den Preisen: Diese können sich seit Veröffentlichung des Blogposts geändert haben.