willhaben blog

Plötzlich Prinzessin – Schlösser auf willhaben

Prachtvoll, geschichtsträchtig und einfach mal cool reinzuschauen

wohnen

Die Jahrtausende alte Geschichte Österreichs hat wunderschöne, prachtvolle Kulturschätze hervorgebracht. Viele davon sind im Verlauf der Jahre in Privatbesitz übergegangen. Und manche suchen jetzt wieder nach neuen Besitzern. Wie diese 6 österreichischen Schlösser, die uns einen Einblick in eine andere Zeit gewähren:

Schloss Ruegers (Foto: Schlossruegers.at)
Schloss Ruegers (Foto: Schlossruegers.at)

Das wunderschöne, repräsentative Barockschloss Ruegers wurde ca. 1730-1770 für die bedeutende Adelsfamilie Khevenhüller auf einem älteren Vorgängerbau in seiner heutigen Form errichtet. Im Jahr 1993 wurde es zu Ausstellungszwecken generalsaniert und findet sich jetzt um knappe 5 Millionen Euro auf willhaben.

Zur Anzeige auf willhaben

Schloss Laudon auf willhaben
Schloss Laudon (Foto: BKA/Regina Aigner)

Die Geschichte des Schloss Laudon, auch Schloss Hadersdorf genannt, reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück, in dem die Herren von Hadersdorf erstmals urkundlich erwähnt wurden. Im Jahr 1708 übernachtete die Gattin des späteren Kaisers Karl VI. Elisabeth Christine in diesem wunderschönen Barock-Wasserschloss mitten in Wien-Penzing.

Zur Anzeige auf willhaben

Burg Oberranna auf willhaben
Burg Oberranna (Foto: burg-oberranna.at)

5 km nordwestlich von Spitz an der Donau, im Herzen der Wachau, liegt an den steil abfallenden Hängen des Mühltals Burg Oberranna, die im 12. Jahrhundert entstand. Ihr Prunkstück ist die romnische Burgkirche und deren wunderbar archaische Krypta.

Zur Anzeige auf willhaben

Schlossvilla Pirkershausen auf willhaben
Schlossvilla Pirkershausen (Foto: Engel & Völkers Klagenfurt)

Die Schlossvilla Pirkershausen wurde 1888 nach den Plänen von Friedrich Sigmundt errichtet. Der zweistöckige Neo-Rennaissance-Bau ist eine richtige Augenweide in der Nähe von Wolfsberg/Kärnten.

Zur Anzeige auf willhaben

Villa Eugen auf willhaben
Villa Eugen (Foto: Wiki Commons, CC-BY-SA 3.0)

Das Jagdschloss, gennannt Villa Eugen, in Baden verdankt ihren Namen Erzherzog Eugen, der diese 1894 erbte. Nach 1945 verfiel das Anwesen und wurde 1976 revitalisiert – und jetzt wieder zum Kauf auf willhaben angeboten.

Zur Anzeige auf willhaben

Lederer Schlössl (Foto: Engel & Völkers)
Lederer Schlössl (Foto: Engel & Völkers)

Das Lederer Schlössl ist mit knappen 120 Jahren das jüngste Prachtstück in unserer Liste. Die Bezeichnung “Schlössl” hob den Status des Hauses und zeugte von der luxuriösen Schaffensweise der Barock-Villa am Wolfgangssee. Nun wurde diese technisch auf den neuesten Stand gebracht – das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Zur Anzeige auf willhaben