Mit der Suche nach der perfekten Immobilie ist es fast so wie mit der nach dem perfekten Partner: schwierig. Aber keine Sorge, denn das heißt nicht automatisch, dass du eine annähernd perfekte Wohnung nach den eigenen Vorstellungen und Wünschen nicht finden kannst. Schließlich liebst du deine bessere Hälfte ja auch, obwohl er oder sie vielleicht den ein oder anderen Makel hat, oder etwa nicht? Wie das am besten geht, welche kleinen Tipps, dir bei der Suche nach deiner künftigen Eigentums- oder Mietwohnung auf willhaben helfen und wie du im Labyrinth der Angebote die Nerven behältst, erfährst du von uns. 

#1 Entfessle deinen inneren Listenschreiber und notiere deine Must-Haves, Nice-to-Haves und Dinge, auf die du im Falle des Falles auch verzichten kannst 

Am liebsten drei Zimmer, Balkon, Dachgeschoss, mit Badewanne, Abstellkammer und Parkettboten – so sehen viele Anforderungslisten am Anfang einer Suche aus. Fakt ist aber, dass die wenigstens Wohnungen all das haben werden. Auf irgendwas wirst du leider immer verzichten müssen (sorry für den Reality-Check!). Mach dir also von Anfang an klar, was deine neue Wohnung unbedingt haben muss (Lage, Zimmeranzahl, Außenfläche), welche Features du vielleicht nicht unbedingt brauchst (Tageslichtbad, Stuck, Blick ins Grüne) und wo du flexibel bist (Quadratmeter).

#2 Tu das, wovor dir auf Instagram immer jeder abrät: Verwende Filter 

Bei den willhaben-Filtern gilt vor allem: Nicht zu viele und nicht zu wenige. Denn wenn du zu wenige Filter verwendest und deine Suche zu breit hältst, werden dir viele Wohnungen angezeigt, mit denen du wahrscheinlich gar nichts anfangen kannst – das kostet wiederum Zeit. Solltest du hingegen zu viele Filter verwenden, entgehen dir vielleicht Wohnungen, die möglicherweise gepasst hätten. Also: goldene Mitte finden und die Spannen – gerade bei Quadratmetern und Zimmern – etwas größer halten.

#3 Mach’s wie beim Onlinedating: Schau nicht nur auf die Fotos, sondern auch auf die inneren Werte

Klar, die Bilder (und der Preis) sind das allererste, das du bei deiner Wohnungssuche auf willhaben siehst. Nichtsdestotrotz solltest du dich von nicht ganz so ästhetischen Fotos nicht gleich abschrecken lassen. Vielleicht ist die Wohnung ein richtiger Schatz und der Vermieter hatte nur einfach nicht die besten Foto-Skills. Frage deshalb entweder nach weiteren Bildern oder vereinbare direkt eine Besichtigung, um dich vor Ort zu überzeugen. Dasselbe gilt übrigens auch für Wohnungen ganz ohne Bilder: Liest sich die Beschreibung gut, aber hat sie keine Fotos – anfragen und besichtigen. Vielleicht ist ein wahres Juwel dabei.

#4 Vier Augen sehen mehr als zwei: Lass deine beste Freundin, deinen Bruder oder deine Mama zeitgleich für dich nach Wohnungen suchen

Wenn du bereits tief im Wohnungssuche-Tunnel drinnen bist, kann es gerne einmal passieren, dass du den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr siehst. Gib deshalb jemand anderem in deinem Freundeskreis oder deiner Familie deine Anforderungen durch und bitte diese Person für dich auch auf willhaben zu schauen. Jemand anderes findet vielleicht Schätze, die du auf den ersten Blick gar nicht bemerkst oder aufgrund deiner täglichen Suche einfach schon ignoriert hast.

#5 Scanne die Wohnungsbeschreibungen auf willhaben wie ein Profi, indem du dich mit dem Fachjargon vertraut machst

Du erleichterst dir die Suche nach deiner Wunschwohnung um einiges, wenn du die Anzeigen auf willhaben schnell scannen und nach den wichtigsten Begriffen absuchen kannst. Eigne dir also ein bisschen Immobilien-Fachwissen an und komme bei Energieklassen, Maklerprovision, Betriebskosten oder Ähnlichem nicht mehr ständig ins Grübeln.

#6 It’s all about the money – Mach einen Vorab-Kostencheck 

Wenn du eine mögliche Wohnung gefunden hast, schreibe alle Kosten auf, die auf dich zukommen – von Miete, Maklerkosten, Kaution, Betriebskosten, Möbelkauf, Umzugskosten, mögliche Übernahmekosten oder Anschaffungen wie eine Küche. Wenn du dir das alles zusammenschreibst, kannst du einige Wohnungen von Vornherein gleich ausschließen und Zeit sparen oder eine Lösung finden, dir eine Wohnung, die mit allem Drum und Dran über deinem Budget liegt, doch noch irgendwie zu finanzieren.

#7 Die richtige Kontaktaufnahme: Formuliere deine Anfrage so, als ob du dich auf einen Job (den du unbedingt haben willst) bewirbst

Die richtige Kontaktaufnahme kann in vielen Fällen entscheidend sein und du willst sicher nicht aufgrund der falschen Formulierung deine Traumwohnung nicht bekommen, oder? Achte bei deiner Anfrage auf folgendes: Benenne die Immobilie kurz konkret, bekunde freundlich dein Interesse, frage gegebenenfalls nach Details, bitte um einen Terminvorschlag zur Besichtigung oder um einen Rückruf und hinterlasse deinen vollständigen Namen sowie deine Kontaktdaten.

Heißer Tipp am Rande: Wenn eine Telefonnummer hinterlegt ist, immer gleich anrufen. Das spart einerseits Zeit, weil die Makler oder Vermieter dir gleich sagen können, ob die Wohnung noch zu haben ist, andererseits kannst du bei einer noch verfügbaren Wohnung gleich am Telefon das Wichtigste klären. 

#8 Leg‘ die Beine hoch und lass den Suchagenten die Arbeit für dich machen

Du hast nicht jeden Tag Zeit, dich durch willhaben zu scrollen und immer nach den neuesten Wohnungs-Additions zu suchen? Dann stell dir einen Suchagenten mit deinen Kriterien ein und du bekommst eine Benachrichtigung, sobald eine Wohnung nach deinen Wünschen online geht. Mit Filtern und Co. ist das ganz schnell gemacht und wenn du die Aktivierung auf deinem Handy einstellst, werden dir die Links zu deiner Traumimmobilie per Push-Nachricht zugeschickt. So verpasst du nichts mehr und kannst auf eine passende Wohnung sehr schnell reagieren.

#9 Nicht den Kopf in den Sand stecken – Rom wurde schließlich auch nicht an einem Tag erbaut

Bisher hat noch (fast) niemand eine Wohnung in einem Tag gefunden. Also: Regelmäßig reinschauen, aktiv suchen und unsere Tipps befolgen. Alternativ auch nochmal die Kriterien überdenken und Gegenden, die du vielleicht noch nicht auf dem Schirm hattest, mit in die Suche nehmen.

Mit diesen Tipps solltest du bald deine Traumwohnung finden. Also, mach dich auf die Suche! 😊